Aktuelle Nachrichten rund ums Geld

Aktuelle Nachrichten rund ums Geld

14.12.2017

An dieser Stelle finden Sie Woche für Woche aktuelle Finanz-Nachrichten – von uns für Sie ausgewählt.

+++ Kriminalität: mehr Fälle von Skimming am Geldautomaten +++

Vorsicht am Geldautomaten! Dieses Jahr gab es wieder mehr Fälle von „Skimming“: Dabei spähen Kriminelle Kartendaten und Geheimnummern (PIN) von Bankkunden aus. 476 Manipulationen an Geldautomaten hat das Bundeskriminalamt zwischen Januar und November bundesweit gezählt. Zwar sind Bank- und Kreditkarten dank einer neuen Technik inzwischen noch sicherer geworden. Warum die Skimming-Fälle dennoch zunehmen, der Nettoschaden für die Banken aber trotzdem relativ gering ist, berichtet die Frankfurter Allgemeine.

+++ Was tun mit dem Weihnachtsgeld? +++

Etwa die Hälfte der Arbeitnehmer in Deutschland erhält dieser Tage wieder Weihnachtsgeld. Doch was tun mit dem Extra-Lohn vom Arbeitgeber? Viele geben ihn für Weihnachtsgeschenke aus, andere lassen ihn auf dem Konto liegen. Lukrativer wäre es allerdings, das Geld anzulegen, zum Beispiel in Aktien oder Fonds. Doch nur acht Prozent der Arbeitnehmer würden Weihnachtsgeld investieren, so eine aktuelle Umfrage. Warum es durchaus lohnt, lesen Sie im Handelsblatt.

+++ Riskantes Bitcoin-Fieber hält an +++

Der Boom des Bitcoin hält weiter an. Seit Sonntagnacht gibt es mit Bitcoin-Terminkontrakten – sogenannten Futures – das erste Mal ein Finanzprodukt, mit dem die Internetwährung auch an regulierten Börsen handelbar ist. Anleger können damit auch auf fallende oder steigende Bitcoin-Kurse setzen (mehr im Manager-Magazin). Warum Experten wegen solcher Bitcoin-Finanzprodukte mit neuen Verwerfungen an den Finanzmärkten und weiteren Risiken für Anleger rechnen, erklären wir in unserem Blog inter/esse.

+++ Baukredit: Bis Jahresende Sondertilgung nutzen! +++

Müssen Sie gerade einen Baukredit bedienen und haben jetzt zum Jahresende noch Geld übrig? Dann sollten Sie über eine Sondertilgung nachdenken. Denn wer seinen Kredit schneller abbezahlt, kann seine Zinslast deutlich reduzieren. Bei den meisten Baufinanzierungen ist eine Sonderzahlung einmal im Jahr möglich. Wie viel sie dadurch sparen und was bei einer Sondertilgung zu beachten ist, verrät das Online-Portal Finanztip.

+++ Lesetipp: Steuer Check-Up 2018 +++

2018 bringt einige wichtige Änderungen und neue Regeln im Steuerrecht. Der neue Steuer Check-Up aus dem Fachverlag Haufe bietet nicht nur Steuerberatern, sondern auch Verbrauchern, die sich persönlich um ihre Steuer kümmern, einen schnellen Überblick über alle wichtigen Neuerungen. Zudem gibt es einen kurzen Rückblick dazu, was sich 2017 geändert hat. 

Steuer Check-up 2018. Steuerliche Neuerungen zum Jahreswechsel im Überblick. Haufe 2017. 192 Seiten, 24,80 Euro.

Drucken/PDF

Kontakt

Verbraucher Redaktion

Bundesverband deutscher Banken e.V.

bdb-pressestelle@bdb.de

Ähnliche Beiträge

Smishing, Vishing, Phishing: Achtung, Datenklau!

Verbraucher

29. März 2021

Smishing, Vishing, Phishing: Achtung, Datenklau!

Der Begriff Phishing ist den meisten bekannt als Abfischen von Daten über gefälschte E-Mails und ...

[zum Artikel]
Smishing, Vishing, Phishing: Achtung, Datenklau!
Hand mit Smartphone

Verbraucher

19. März 2021

Telefon-Masche: Vorsicht vor Kriminellen, die sich als Bankangestellte ausgeben!

Trickreich versuchen Kriminelle per Telefon, an Ihre Onlinebanking-Zugangsdaten zu gelangen oder ...

[zum Artikel]
Telefon-Masche: Vorsicht vor Kriminellen, die sich als Bankangestellte ausgeben!
Einlagensicherung

Verbraucher

12. März 2021

Einlagensicherung: So ist Ihr Geld auf der Bank geschützt

Wegen der Schließung der Greensill Bank machen sich Sparer in Deutschland Sorgen. Aber ihre Banke...

[zum Artikel]
Einlagensicherung: So ist Ihr Geld auf der Bank geschützt

Cookie Einstellungen