Themengruppe Politik Deutschland

Die Themengruppe gestaltet und koordiniert die Zusammenarbeit des Verbandes mit den wichtigsten bundespolitischen Institutionen und ist zuständig für das Key Account Management gegenüber dem Bundestag, dem Bundeskanzleramt und wichtigen Bundesministerien.

Unser aktuelles Stichwort als .pdf

- Digitale Identitäten: Staat und Wirtschaft müssen endlich an einem Strang ziehen (Nr. 69 vom 25. März 2021)

- Wie die Zunahme der Spareinlagen die Kreditvergabe beeinträchtigt (Nr. 68 vom 5. März 2021)

- Restschuldversicherung – Ein gutes Produkt regulieren und erhalten (Nr. 67 vom 25. Februar 2021)

- Gamestop – Ein „Spiel“ mit Risiken (Nr. 66 vom 12. Februar 2021)

- Bepreisung von Bankdienstleistungen am Beispiel des Dispokredites (Nr. 65 vom 29. Januar 2021)

- Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft – eine positive Bilanz (Nr. 64 vom 13. Januar 2021)

- Lockdown – Warum Banken als kritische Infrastruktur gerade jetzt gebraucht werden (Nr. 63 vom 15. Dezember 2020)

- Außenhandelsfinanzierung: Strategische Ausrichtung für die Post-Corona-Zeit (Nr. 62 vom 10. Dezember 2020)

- Verlängerung des Lockdown: Herausforde­rungen für die Wirtschaft nehmen weiter zu (Nr. 61 vom 27. Npvember 2020)

- Banken – Refinanzierung in Krisenzeiten sichern, um stark aus der Krise zu kommen (Nr. 60 vom 20. Nvember 2020)

- Corona-Pandemie und Finanzstabilität – die Banken sind erneut gefordert (Nr. 59 vom 30. Oktober 2020)

- Kapitalmarktunion – wichtige Impulse für Wachstum in Europa (Nr. 58 vom 08. Oktober 2020)

- Konjunkturelle Lage in Deutschland – Stabilisierung der Wirtschaft im Fokus (Nr. 57 vom 01. Oktober 2020)

- Sustainable Finance – wichtige Rolle der Banken bei der Transformation der Wirtschaft (Nr. 56 vom 17. September 2020)

- Lehren aus Corona: Starke Banken sind Teil der Lösung (Nr. 55 vom 10. September 2020)

- Herausforderungen und Chancen der deutschen Ratspräsidentschaft (Nr. 54 vom 01. Juli 2020)

Europa braucht den programmierbaren Euro (Nr. 53 vom 19. Juni 2020)

Finanztransaktionssteuer – eine Belastung von Bürgern und Wirtschaft zur Unzeit (Nr. 52 vom 29. Mai 2020)

Einheitliche Aufsicht beim Vertrieb von Finanzprodukten stärkt Verbraucherschutz (Nr. 51 vom 14. Mai 2020)

EZB-Staatsanleihenkäufe sind keine Staatsfinanzierung durch die Hintertür (Nr. 50 vom 06. Mai 2020)

Bankenpräsident Zielke über Aufgaben der Banken während und nach der Corona-Krise (Nr. 49 vom 23. April 2020)

Corona-Schutzschildgesetze – Banken sind wichtiger Teil der Lösung (Nr. 48 vom 26. März 2020)

Coronavirus (Nr. 47 vom 12. März 2020)

Brexit – Verhandlungen über die künftigen Beziehungen mit UK dürfen nicht scheitern (Nr. 46 vom 05. März 2020)

Umfrage: Bargeld bleibt präferiertes Zahlungsmittel in Deutschland (Nr. 45 vom 13. Februar 2020)

Videoidentifizierung: Für Kunden und Finanzdienstleister unverzichtbar (Nr. 44 vom 30. Januar 2020)

Kontakt

N. N.

N. N.

Leiter

Dr. Markus Kirchner

Dr. Markus Kirchner

Associate Director

Tel.: +49 30 1663 2250

markus.kirchner@bdb.de

Phillip Lang

Associate

Tel.: +49 30 1663 1511

phillip.lang@bdb.de

Zitate

25. März 2021

Krautscheid: Lobbyregister ist überfällig, aber in Sachen Transparenz noch unzureiche ..

„Allererste Voraussetzung für einen demokratiestärkenden Diskurs ist die Anerkennung des Primats der Politik“, sagte Andreas Krautscheid, Hauptgeschäftsführer des Bankenverbandes, mit ...

Cookie Einstellungen